Berlin – zweiter Prozess wegen Energiewendedemo

Auf der großen, gut besuchten Ernergiewendedemo von November 2013 in Berlin versuchte die Polizei, KletteraktivistInnen daran zu hindern, ihre Meinung mittels Transparenten an einer großen Säule vor dem Hauptbahnhof kund zu tun. Die AktivistInnen setzten sich schließlich durch. Es steht inzwischen fest, dass der Polizeieinsatz gegen die DemonstrantInnen rechtswidrig war. Vor Gericht stehen aber nicht die verantwortlichen BeamtInnen, sondern AktivistInnen. Der Prozess gegen eine Kletteraktivistin hat gerade vor dem Amtsgericht statt gefunden (Tag 1 ;Tag 2) , die Angeklagte hat gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Der Prozess gegen einen zweiten Aktivisten wird am am 8. Juni 2015 um 13:30 Uhr  (Raum 862; Turmstraße 91, 10559 Berlin) statt finden.

Er ist wegen Beleidigung angeklagt, in beiden Verfahren haben die gleichen BeamtInnen Strafantrag gestellt…

https://nirgendwo.info/berlin/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, nächste Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.