Ribnitz-Damgarten

Kein Castor nach Lubmin!

Unter diesem Motto protestierten im Februar 2011 viele Menschen auf nahezu der gesamten Strecke gegen den Transport von fünf Castor-Behältern aus dem ehemaligen Kernforschungszentrum Karlsruhe nach Lubmin. Zwischen Rostock und Stralsund wurde der Transport mehrmals gestoppt. In der Nähe von Ribnitz-Damgarten hielt der Zug etwa drei Stunden, da sich Personen auf den Bahngleisen angekettet hatten, die nicht ohne weiteres entfernt werden konnten.

Solidarität zeigen!

Zwei Menschen wird im Zusammenhang mit der oben genannten Aktion Nötigung vorgeworfen.

Der Prozess fand vor dem Amtsgericht Ribnitz-Damgarten am 28.11.2013( um 10:00 Uhr im Raum 023) statt.

Prozessankündigung

Prozessbericht zum Freispruch in erster Instanz

Ein weiterer, ausführlicher Bericht zum Freispruch aus Sicht der Laienverteidgerin

Kontakt: mitmachen@systemausfall.org
Mehr Infos unter: www.lubmin-nix-da.de

SPENDEN
Kontoinhaber: SchwarzRote Hilfe Rostock n.e.V.
Kontonummer: 2031673100
BLZ: 43060967
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
Betreff: Lubmin

Ein Kommentar zu Ribnitz-Damgarten

  1. Pingback: nirgendwo » Freispruch im Prozess gegen Atomkraftgegner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.