Bunter CASTOR und Protestschreiben an AREVA und DB

Zwei AtomkraftgegnerInnen stehen in Fulda vor Gericht (ein erster Verhandlungstag fand am 25.2.2014 statt), das Verfahren wurde dann wegen fehlender Akteneinsicht der verteidiger ausgesetzt). Der CASTOR soll laut Anklage bei seiner Durchfahrt in der Nähe von Fulda 2011 etwas Farbe abbekommen haben. Vier AktivistInnen befanden sich in den Bäumen an der Bahnstrecke.  AREVA und die Deutsche Bahn haben Strafantrag gegen zwei der vier  AktivistInnen gestellt, diese stehen nun deswegen vor Gericht.

Die radioaktive Verseuchung unserer Umwelt ist kriminell – nicht das bisschen Farbe auf einen Castortransport, das die Angreifbarkeit der tödlichen CASTOR-Fracht zeigt!

Die Soligruppe hat eine Reihe Protestschreiben die an AREVA, die Bahn und das Gericht per Fax, Post oder Mail geschickt werden können, entworfen. Hier findest Du die Vorlagen für einen Protestschreiben (das geht per Fax, per Post oder per Mail). 

Beteiligt euch! Die ersten Reaktionen zeigen, dass die Aktion die richtigen trifft!Für das Faxen von PDF kann man Online-Dienste nutzen, einige sind Kosten frei, zum Beispiel freepopfax ; myfax.com, popfax, minifax.de, etc.

* AREVA

  •  Protestschreiben als .png-Datei zum Bearbeiten in einem Graphik-Programm wie Gimp, um die Felder Absender und Unterschrift zu füllen. Daraus kann man dann eine PDF-Datei herstellen.

solifax_fulda_areva-Seite001kleinsolifax_fulda_areva-Seite002kleinsolifax_fulda_areva-Seite003kleinsolifax_fulda_areva-Seite004klein

  • Protestschreiben als .doc Datei für die Menschen, die den vorgeschlagenen Text und das Design zu ihrem eigenen Geschmack verändern wollen oder das Schreiben ausdrucken wollen (Kürzen, ergänzen): Kurzversion   ;  Langversion
  • Protestschreiben als PDF-Datei (Kurz- und Lang-Version) zum ausdrucken: Protest-AREVA_kurz  ;  Protest-AREVA Lang
  • Du kannst natürlich auch ein komplett anderes Protest-Schreiben abschicken! Die Post- und Faxadresse lautet wie folgt:

AREVA / TN International – z.H. Hughes Blachère
1, rue des Hérons
F – 78180 Montigny-le-Bretonneux
Fax: 0033 134965450

Mail: press@areva.com

PS: der oben genannte Herr hat im Namen von AREVA TN den Strafantrag unterschrieben und war der AREVA-Socrati Verantwortliche für die im Schreiben erwähnten 74 Kg Uran in der Natur…Hintergundinfos gibt es hier.

* Die Bahn

Auch gegen die Bahn gibt es ein Protestfschreiben in einer Langversion als PDF und einer Kurzversion als PDF oder zum selber bearbeiten in der ODT- Lang- oder Kurzversion.

Du kannst auch ein anderes Schreiben abschicken, die Adresse der Bahn lautet wie folgt:

DB Netz AG, Maschinenpool
z.Hd Frau Heidrun Kuhnke
Elisabeth-Schwarzhaupt-Platz 1
10115 Berlin
Fax 069-2655388

Mail: Heidrun.Kuhnke@deutschebahn.com

* Das Amtsgericht Fulda, Richter Jahn

 Protestschreiben an das Amtsgericht Fulda (Schwarz) und Protestschreiben ans Gericht in Weiß als PDF

Du kannst  auch ein anderes Schreiben abschicken, die Adresse des Gerichtes lautet wie folgt:

Amtsgericht Fulda – z.H. Ri. Jahn
Königstraße 38
36037 Fulda
Fax 0661-9242400

mail: verwaltung@ag-fulda.justiz.hessen.de 

Aktuelle Infos zum Prozess in unter FULDA Hintergründe zur damaligen Aktion sind im Blog der Aktionsgruppe nachzulesen.

  • Dokumente auf Französisch / documents en francais

Action fax à l’adresse du TGI de Fulda

PDF sur fond blanc

PDF sur fond noir

il suffit d’ajouter ses coordonnées (par exemple en éditant les pages dans GIMP), d’enregister et de faxer… L’adresse pour celles et ceux qui veulent donner libre court à leur imagination:

Amtsgericht Fulda
Königstraße 38
36037 Fulda
Fax 06619242400

Action fax à l’adresse d’AREVA

AREVA-sur fond blanc

AREVA sur fond noir

l ‚adresse pour celles et ceux qui veulent donner libre court à leur imagination: :

AREVA / TN International
1, rue des Hérons F –
78180 Montigny-le-Bretonneux
Fax: 0134965450

Courriel: press@areva.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Bunter CASTOR und Protestschreiben an AREVA und DB

  1. Pingback: Farbe am Castor? – Prozess in Fulda am 23.6. | nirgendwo

  2. Pingback: Farbe am Castor? – Prozess in Fulda am 23.6. « Gruppe Fuldatalsperre blockiert Castorstrecke 2011

  3. Alexis sagt:

    Danke für die gute Vorarbeit! Die Info ging in Mecklenburg-Vorpommern um. Ich habe gleich an alle drei Verbrecher Protestbriefe geschickt.

    Solidarische Grüße
    Alexis

  4. Claudia Ihl sagt:

    Super Vorarbeit!
    Volle Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.