Steinfurt

Am Amtsgerichtsstandort Steinfurt wurden in den letzten Jahren mehrere Prozesse gegen Anti-Atom-Aktive geführt, vermutlich stehen weitere an.

Alle Verfahren behandeln Blockadeaktionen an der Bahnstrecke Münster-Gronau. Es handelt sich um Proteste gegen den Transport abgereicherten Uranhexafluorids aus der Urananreicherungsanlage in Gronau bzw. um Proteste gegen die Belieferung der Anlage. Im Einzelnen finden sich auf dieser Seite chronologische Informationen zu einer Ankettaktion 2012 die als Störung öffentlicher Betriebe verurteilt wurde. Ein weiteres Verfahren wegen einer Kletteraktion wurde eingestellt. Unter Kletteraktion 2008 gibt es weitere Informationen dazu.

Betonblock-Stopp eines Uranzugs 2017

Vermutlich wird ein Teil der Verfahren im Rahmen einer Betonblock-Blockade eines Transports mit Uranhexafluorid am Gerichtsstandort Steinfurt laufen. Mehr dazu hier.

Abgeschlossene Verfahren

Uranzug-Stopp 2012

Am 30. Juli 2012 wurde ein Zug mit Uranhexafluorid aus der Urananreicherungsanlage in Gronau durch eine Ankettaktion gestoppt. Auf dieser Seite findet sich eine Übersicht der Artikel zu dieser Aktion und der darauf folgenden Repression sowie Kopiervorlagen für Flugblätter und ähnliches.

Spendenkonto zur Deckung der Kosten:
Konto „Spenden & Aktionen“
IBAN DE29 5139 0000 0092 8818 06
BIC-Swift: VBMHDE5F
Betreff: Anti-Atom-Antirepression (wichtig anzugeben)

Die beste Solidarität sind und bleiben aber entschlossene Aktionen gegen den Atomstaat! Flyer mit Prozesshinweis zum Ausdrucken und Verteilen:

 

 

 

 

 

 

Uranzug-Stopp 2008

Aus dem Jahr 2008 lief bis 2013 noch ein Berufungsverfahren wegen einer Kletteraktion, die zum Stopp eines Uranmüll-Transportes nach Russland führte.

16 Kommentare zu Steinfurt

  1. Pingback: nirgendwo » In eigener Sache: Homepagehinweis

  2. Pingback: nirgendwo » Strafbefehle gegen Aktivist_innen wegen Ankettaktion

  3. Pingback: nirgendwo » [Gronau] Urantransport gestoppt

  4. Pingback: nirgendwo » Prozess gegen Atomkraftgegner_innen in Steinfurt

  5. Pingback: Robin Wood » Ankettaktion gegen Uranzug: Prozess auf unbestimmt vertagt

  6. Pingback: nirgendwo » 7.3.14: Ankett-Prozess in Steinfurt wegen Urantransportblockade

  7. Pingback: Anti-Atom-Soli-Party in Münster | nirgendwo

  8. Pingback: Ankettaktion/ Uranzugblockade vor Gericht | nirgendwo

  9. Pingback: Robin Wood » Alles wie erwartet: Amtsgericht Steinfurt verurteilt Anti-Atom-Aktivist_innen

  10. Pingback: Landgericht Münster: Prozess gegen Anti-Atom-Aktivist*innen wegen Ankettaktion | nirgendwo

  11. Pingback: Urantransport flieht vor Protesten – gleichzeitig stehen Aktivist_innen vor Gericht | nirgendwo

  12. Pingback: Weiterhin Proteste gegen Urantransport von Hamburg nach Frankreich | Atomtransporte durch Hamburg stoppen!

  13. Pingback: Münster: Urteil erwartet im Prozess gegen Atomkraftgegner*innen | nirgendwo

  14. Pingback: MS: Urteil erwartet im Prozess gegen Atomkraftgegner*innen | nirgendwo

  15. Pingback: Landgericht Münster – Verurteilung von Anti-Atom-Aktivist_innen am Freitag | nirgendwo

  16. Pingback: Robin Wood » Urteil im Prozess gegen Uranzug-Protest – Atomtransporte stoppen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.